Willkommen bei Deismus!

 

Willkommen bei Deismus!

Deismus hat eine Menge zu bieten! Es bietet auch viel für die Gesellschaft an! Deismus ist die Erkenntnis Gottes, auf der Grundlage der Anwendung unserer Vernunft auf die Entwürfe / Gesetze in der Natur. Die Entwürfe haben einen Gestallter. Deismus ist daher eine natürliche Religion und nicht eine "enthüllte" Religion. Die natürliche Religion / Philosophie des Deismus befreit diejenigen die ihn Umarmt, von den Ungereimtheiten des Aberglaubens und der Negativität der Angst, die so stark in allen "enthüllten" Religionen wie das Judentum, Christentum und Islam vertreten sind. (Diese Religionen heißen Offenbarungsreligionen, weil sie alle auf eine besondere Offenbarrung von Gott behaupten, und viele ihrer aufrichtigen Anhänger tatsächlich glauben, ihre unterschiedlichen und widersprüchlichen heiligen Bücher auf der Grundlage werden .) Wenn genügend Leute Deisten werden, wird Vernunft über die Angst und den Mythos erhoben und seine positiven Eigenschaften  werden ein Teil der Gesellschaft als Ganzes sein. Dann, anstatt, dass Milliarden von Menschen der Jagd nach den unsinnigen Gewalten und Mythen der "enthüllten" Religion nachgehen, werden Menschen auf ihrer Gott gegebenen Vernunft zentriert, die dazu führt, dass grenzenlose persönliche und gesellschaftliche Fortschritte gerecht werden!

Dies ist kein utopischer Wunschtraum. Deismus hat das Potenzial, um eine Verbindung mit jedem Menschen, weil jeder Mensch eine Gott gegebene Vernunft besitzt. Aufgrund dieser Tatsache, Deismus Klicks mit der überwiegenden Mehrheit der Menschen, die sich aufmerksam machen. Das von Gott gegebene Vernunft, die so teuer  und ein Schlüssel zum Deismus is, ist der natürliche Zustand der Menschheit. Der Aberglaube, die vom Menschen geschaffene "enthüllt" Religionen, sind NICHT der natürliche Zustand der Menschheit. Die Ursache dass die von Gott gegebene Vernunft von Menschen geschaffenen Mythen und Aberglauben überwätigt is, ist sehr einfach. AKTIVE Menschen fördern diese Unwahrheiten. Einige dieser Aktive Menschen wurden von selbst Gewinn motiviert, während andere in Unwissenheit handeln. Da das Problem durch das AKTIVE Volk gebracht wurde, kann es durch AKTIVE Leute korrigiert werden. Da die Zahl der AKTIVE  Deisten wächst, unsere Handlungen und Energien führen zum Deismus in den Schatten der "enthüllten" Religionen der Welt und Deismus wird schließlich durch viele harte Teamarbeit und Altruismus, ersetzen Sie die "enthüllten" Religionen. Menschlichkeit und die Personen, die die Menschheit machen können dann ihr volles Potenzial schrittweise erreichen!

Bitte machen Sie sich mit Deismus durch das Lesen der vielen Artikel. Die links auf der linken Seite bringt Sie dorthin. Durch die Nutzung dieser Website werden sie lernen, dass Gott und die  Religion  verschieden ausgeprägt sind, und das Deismus Ihnen, ihrer Familie und Freunden einen soliden Schutz vor Sekten bietet. Das America's Declaration of Independence  ist ein Dokument, dass die Bibel und den Koran zeichnen, und ein sehr böses und wahnsinniges Bild von Gott zeigen. Das Bild der Natur ist so real wie die Entwürfe in der Natur, und vieles, vieles mehr!

Wir hoffen, dass die folgenden Erklärungen von dem Mann,Thomas Paine, der mehr als jede andere Person getan hat, um den  Deismus für alle zu lehren,  klingelt es in ihrem Herzen und Geist, nachdem Sie erfahren haben, was Deismus wirklich ist: "Es ist ein Glück, im Deismus, wenn sie richtig verstanden wird, ist, die in keinem anderen System der Religion zu finden. Alle anderen Systeme  davon haben , dass entweder der Grund unser Schock, oder sind widerlich, und der Mensch, wenn er überhaupt glaubt, muss seinen Verstand bis zur erstickenden Kraft benutzen, an sich selbst zu glauben.

"Aber in Deismus unserer Vernunft und unserem Glauben vereint sich glücklich zusammen . Die wunderbare Struktur des Universums und alles, was wir in dem System der Schöpfung sehen, beweisen uns, viel besser als Bücher das tun können, die Existenz eines Gottes, und zur gleichen Zeit seine Eigenschaften zu verkünden. "

 

 

Deist Glossar

 Zusammengestellt von der Weltunion der Deisten

Ich möchte mich an allen bedanken, die ihre Ideen dazu beigetragen haben, diese neue Deist Glossar zu erstellen! Ihre Hilfe ist sehr willkommen! Der Editor.

Kult: In Deismus, Kult ist ein umfassenden unbilliger Überzeugungen durch eine Gruppe von Menschen. Ausgehend von dieser Definition, Judentum, Christentum und Islam sind alle Kulte, weil ihre Mitglieder ihre von Gott gegebenen Vernunft auszusetzen sind, um zu glauben, oder übernehmen den unangemessenen dogmatischen Lehren und Aberglauben, wie Gott, Immobilien als ein Geschenk an die Juden geben, die Auferstehung und Himmelfahrt Jesu, seines Glaubens-Heilung (nur als ein Beispiel des Glaubens-Heilung, ein Aberglaube, wenn der Glaube-Heilung REAL gäbe es nicht jeder, der Mesotheliom und Unternehmen nicht gesetzlich verpflichtet werden, zahlen Millionen Dollar pro Fall in REAL Schäden) und Mohammeds Himmelfahrt, darunter viele falsche und unangemessene Forderungen. Da Deismus immer freien und unabhängigen Denkens und der Vernunft fördert, ist es unmöglich, Deismus ein Kult zu werden.

Deismus: Deismus ist die Anerkennung eines universellen schöpferische Kraft größer als die von der Menschheit gezeigt hat, durch persönliche Beobachtung der Gesetze und Entwürfe in der Natur und dem Universum unterstützt wird, aufrechterhalten und bestätigt durch die angeborene Fähigkeit der menschlichen Vernunft mit der Ablehnung von Ansprüchen aus gekoppelten Einzelpersonen und organisierte Religionen, die besondere göttliche Offenbarung empfangen.

Zuversicht : Dieses Wort ist von "enthüllt" Religionen so schrecklich missbraucht, dass sie wirklich die Aussetzung der Gott-gegebenen Vernunft eines Individuums geworden ist, um zu akzeptieren, oder zumindest zu tolerieren, eine unangemessene Behauptung durch eine "enthüllt" Religion . Es ist der einzige Weg, "enthüllt" Religionen Menschen dazu bringen solch verrückt und unangemessene behauptungen und Ideen, wie die Erbsünde, zu Fuß auf dem Wasser, die Kranken zu heilen, ohne medizinische Versorgung, Teilung des Roten Meeres, etc. zu akzeptieren. Deisten bevorzugen das Wort " Vertrauen "anstelle '' Zuversicht'' auf Grund die verdrehte Bedeutung, die das Wortes" Zuversicht " nach Jahrhunderten Missbrauchs der" enthüllt "Religionen erworben hat.

Ein Hauptunterschied zwischen Deismus und der "enthüllt" Religionen ist, dass Deisten glauben nicht, dass Zuversicht erforderlich ist, um den Glauben an Gott zu haben. Dieses Zitat von Voltaire resümiert: "Was ist Glaube? Ist es zu glauben, was evident ist? Nein, es ist vollkommen klar, meiner Meinung nach, dass es eine notwendige, ewige, höchste und intelligentes Wesen existiert. Dies ist keine Frage des Glaubens, sondern der Vernunft. "

Gott: Das universelle schöpferische Kraft, die die Quelle des Gesetz und Designs in der Natur gefunden wird.

Intelligent Design: Intelligent Design bezieht sich auf die Strukturen in der Natur, wie die der DNA, die beobachtet werden können und die Komplexität, die eine intelligente Designer benötigt. In diesem Zusammenhang "Struktur" bedeutet, etwas in einer bestimmten anordnungs Muster der Organisation. Im Deismus, Intelligent Design hat absolut nichts mit dem biblischen unangemessenen Mythos von der Schöpfung zu tun.

Natürliche Religion: Der Glaube an Gott über die Anwendung der Vernunft beruht auf den Gesetzen / Designs der Natur, im Gegensatz zu Religion, die ergab, beruht auf angebliche Enthüllungen.

Philosophie: Das Studium der Wahrheiten und Prinzipien des Seins, das Wissen oder Verhalten.

Grund: Die geistigen Kräfte mit der Bildung Schlussfolgerungen oder Schlüsse auf Tatsachen beruhen verwendet. Deisten Blick auf die Vernunft als das zweite große Geschenk Gottes an die Menschheit die Natur. Das Leben ist die erste große Geschenk Gottes.

Religion: Eine Reihe von Überzeugungen über die Ursache, Art und Zweck des Universums.

Offenbarung: Der Akt der Offenbarung oder bekannt zu machen. Im religiösen Sinn, bedeutet in der Regel Offenbarung der göttlichen Offenbarung. Das ist sinnlos, da Offenbarung nur in der ersten Instanz   der Offenbarung sein kann . Zum Beispiel, wenn Gott mir etwas offenbarte,  wäre das eine göttliche Offenbarung für mich. Wenn ich dann jemand anderes erzähle, was Gott mir sagte, wäre es nur vom Hörensagen für die Person, die ich es erzähle. Wenn diese Person glaubt, was ich bereits sagte, wären sie nicht ihr Vertrauen in Gott, sondern in mir, zu glauben, dass was ich gesagt habe, tatsächlich wahr ist.

enthüllten Religion: ein organisiertes System von Glauben und Gottesdienst auf dem Glauben, dass Gott mitgeteilt / kommuniziert mit einzelnen Gründer / den Mitgliedern der einzelnen offenbarten Religion. Wie bereits erwähnt, durch den Glauben an eine der Offenbarungsreligionen eines Gläubigen ist nicht ihr Vertrauen in Gott, sondern in der Person / Personen, die die Forderung nach Erhalt der göttlichen Offenbarung.

Vertrauen: Vertrauen ist das Vertrauen in eine Person oder Sache, basierend auf Vernunft und Erfahrung.

Häufig gestellte Fragen über Deismus
Was ist die Grundlage des Deismus? Vernunft und Natur. Wir sehen das Design in der gesamten bekannten Universum und diese Erkenntnis bringt uns zu einer gesunden Glauben an einen Designer oder Gott.
Ist Deismus eine Form des Atheismus? Nein. Atheismus lehrt, dass es keinen Gott gibt. Deismus lehrt, daß es einen Gott gibt. Deismus lehnt die "Enthüllungen" der "enthüllt" Religionen ab, und NICHT Gott ab.

Wenn Deismus der Glaube an Gott lehrt, was ist dann der Unterschied zwischen Deismus und die anderen Religionen wie das Christentum, Judentum, Islam, Buddhismus, etc.? Deismus ist, wie oben ausgeführt, die orientierung nach der Natur und Vernunft, nicht "Offenbarung". Alle anderen Religionen (mit der möglichen Ausnahme des Taoismus, obwohl der Aberglaube eine Rolle in Buddhismus und Taoismus spielen) machen, Anspruch auf besondere göttliche Offenbarung, oder sie haben notwendigen "heiligen" Bücher. Deismus hat keines von beiden. Im Deismus gibt es keine Notwendigkeit für einen Prediger, Priester oder Rabbi. Alles, was man braucht, Deismus ist ihre eigenen gesunden Menschenverstand und der Schöpfung zu betrachten.

Auch "enthüllt" Religionen, vor allem das Christentum und der Islam, verwenden Gier und Angst um ihre bekehrenden zu fangen und zu halten. Die Gier ist zu ihren "enthüllt" Religion anzugehören, so dass Sie Belohnungen bekommen, wie das ewige Leben zu erhalten, und im Christentum, alles, was Sie sich Wunchen. In Kombination mit Gier verwenden sie Angst vor dem Tod. Deismus hat keine von beiden. Deismus lehrt, dass wir das Richtige tun sollte einfach weil es das Richtige zu tun ist. Deismus gibt nicht vor, es zu wissen, was überhaupt mit uns passiert , wenn wir sterben. Wir lieben und vertrauen Gott genug, dass wir nicht darum kümmern. Als Thomas Paine schrieb: "Ich halte mich in den Händen von meinem Schöpfer, und dass er mir nach diesem Leben im Einklang mit seiner Gerechtigkeit und Güte zu entsorgen. Überlasse ich diese Frage für ihn, wie mein Schöpfer und mein Freund, und ich halte es als Anmaßung des Menschen auf einen Artikel des Glaubens, was der Schöpfer mit uns nach dem Tod machen wird. "

Glauben Deisten, dass Gott der Schöpfung und die Welt machte, und dann aus trat? Einige Deisten tun, und einige glauben, Gott in menschlichen Angelegenheiten zu intervenieren. Zum Beispiel, George Washington war mit einem sehr riskant Evakuierung der amerikanischen Truppen aus Long Island, oder aufgeben konfrontiert, wählte er den riskanteren Evakuierung. Auf die Frage nach der Möglichkeit, dass sie vernichtet wird, sagte er, es sei das beste was er tun konnte und der Rest war bis auf die Vorsehung.

Beten Deisten? Nur Gebete des Dankes und der Anerkennung. Wir diktieren nicht an Gott.

Gibt es Deist Rituale, Gelübde, etc.? Nein. Da Deismus nicht versucht, Menschen zu kontrollieren, gibt es kein Bedürfnis nach Ritualen. Was Gelübde, wie Eheversprechen oder Wörter auf einer Beerdigung betrift, glauben wir, sie sind zu wichtig, zu den beteiligten Personen gewesen um sie von jemand anderem geschrieben zu sein. Deisten sind zu unabhängig, um auf ein Mitglied des Klerus zu verlassen, um diese wichtigen Dinge für sie zu tun.


Gibt es Deist Kirchen oder Tempel? Nein, aber wir arbeiten daran, einen

Deist Reason Centers auf der ganzen Welt zu organissieren. Zur Zeit haben wir unsere erste Deist Reason Center in der schönen Berg. Rainier National Park Gebiet in Washington. Diese Deist Reason Center ist von einer sachkundigen Deist besetzt und ist jedes Wochenende geöffnet Einführung neuer Menschen zu Deismus und die Bereitstellung Kameradschaft zu Kollegen Deisten. Als the World Union of Deisten weiter wächst werden wir sie mit freiwilligen Ärzten, Krankenschwestern und Zahnärzte verfügen, um die Menschen, die nicht über die Mittel und die sich nicht in der Lage, von einem Glauben-Heiler mit kostenlose medizinische und zahnmedizinische Behandlung geheilt werden können. Wir wollen auch der Öffentlichkeit kostenlos Lese-Programme bieten sowie die Gruppen in der Astronomie, Biologie, und alle der Wissenschaften. Dies ist weitgehend im Einklang mit Ideen Thomas Paine, die er in The Age of Reason ausdrückte.

Wie ist der Deisten Sicht Gottes? Wir sehen Gott als ewige Einheit, deren Macht ist gleich seinen Willen. Das folgende Zitat von Albert Einstein bietet auch eine gute Beschreibung der deistisch Gott: "Meine Religion besteht aus einer bescheidenen Bewunderung der unbegrenzten überlegenen Geistes, der sich in der geringen, die wir mit unseren zerbrechlichen und kläglichen Gemüt erkennen können. Das tief emotional Überzeugung von der Gegenwart eines höheren Denkvermögen, die in die unbegreifliche Welt offenbart, bildet meine Vorstellung von Gott. "


Ist Deismus eine Sekte? Es ist unmöglich daß Deismus eine für einen Kult ist, weil Deismus lehrt Selbstvertrauen und ermutigt Menschen, ihren Verstand ständig zunutzen. Deismus lehrt, "Autorität in Frage zustellen", egal was es kostet.
Im Gegensatz zu den Offenbarungsreligionen macht Deismus keine unzumutbaren Forderungen. Die Offenbarungsreligionen Menschen zu ermutigen, aufzugeben, oder zumindest auszusetzen, ihre von Gott gegebenen Vernunft. Sie nennen es Glauben. Zum Beispiel, wie es logisch ist, zu glauben, dass Moses das Rote Meer, getrennt hat, oder dass Jesus auf dem Wasser wandelte, oder dass Mohammed den Koran von einem Engel erhielt ? Aussetzung Ihres Vernunft genug um diese Märchen zu glauben, führt nur zum einen Präzedenzfall, an ein Jim Jones oder David Koresh zu glauben.

Was gibt's Deismus für eine Antwort auf all das Böse in der Welt? Ein großer Teil des Bösen in der Welt können überwunden werden oder entfernt werden, wenn die Menschheit aus unserer frühesten Entwicklungsstadien, unser Gott-gegebene Vernunft umarmte. Immerhin, alle Gesetze der Natur, die wir entdeckt und gelernt haben, die wir zu unserem Vorteil nutzen, dass alles von Computern in der Medizin zur Raumfahrt Realitäten, haben ewig existiert. Aber wir haben uns entschieden lieber im Aberglauben und Angst zu leben statt zu lernen um Wissen zu erwerben. Es ist viel beruhigend, zu glauben, wir sind nicht verantwortlich für unser eigenes Handeln als tatsächlich die harte Arbeit für den Erfolg notwendige zu tun.
Deismus erhebt keinen Anspruch auf alle Antworten auf alles. Wir haben nur Anspruch auf den richtigen Weg zu den Antworten .

Bitte bookmark diese seite, da sie häufig aktualisiert werden.                                    

 

 






Main Menu
News of Interest to Deists
A recent survey on religion shows there are 34 million Americans who are classified as "Nones", that is they do not embrace any of the "revealed" religions and the vast majority of them are not Atheists. In actuality, the vast majority of the "Nones" are actually Deists!

The survey shows a giant step forward for Deism in the fact that it actually uses the word "Deist" and for the very significant raw numbers it shows as representing the number of people who are Deists.  In reality, the number of Deists is actually higher than the survey shows because the survey uses an outdated definition of Deist. For a more accurate definition please see our Deism Defined page.


Click here to read the actual survey. (It's in PDF)
Astronomers report a recent study strongly indicates the Universe is infinite.
One of the reasons the freethinker Giordano Bruno was tortured and murdered by being burned alive by the Catholic Church during the Inquisition was that he said the Universe is eternal and infinite which violates the superstitions in the Bible found in Genesis. This new study vindicates Bruno.

Obama is making the mixing of church and state worse than ever before.
Obama supporters forget that when all is said and done, Obama is just another politician. This article shows he's proving that he is nothing but a politician by doing more than any other president to mix religion and government, especially through giving tax-dollars to religious organizations.


Help Get the Word Out About Deism! Thank You!